Start

Entwicklung von BrauSoft gestartet

Nun ist es endlich soweit:

Die Entwicklung der Software für die Brauregelung wurde gestartet.
BrauSoft soll eine leicht zu bedienende, leicht zu installierende und konfigurierbare Anwendung werden, die von jedermann eingesetzt werden kann, der die richtige Hardware besitzt.
Kernaufgabe der Anwendung wird die Regelung eines (beliebigen) Gasfeuerautomaten und einem Rührwerk in Abhängigkeit einer Temperatur und eines vom Benutzer eingegebenen Rezeptes.

Später soll die Anwendung auch Rezeptdatenbank werden, Hintergrundinformationen liefern können, Umrechnungen anbieten und... und... und...

Zudem wird es ein kleines Handbuch (pdf) zu dieser Anwendung geben.

Jeder Hobbybrauer wird eingeladen die Software zu benutzen.

Technisch wird die Anwendung auf Eclipse e4 basieren und verschiedene neue Techniken und Frameworks benutzen. Mehr dazu hier (bitte klicken).

 

Babypinkel Weizen

Babypinkel WeizenErster Produktiveinsatz des Selbstgebrauten zu freudigem Anlass.

Zur Geburt der Tochter unseres Hobbybrauers Arno gab es 60 Liter von unserem Selbstgebrautem zu trinken. Wir haben ein "Roggenweizen" gebraut, das nach 6 wöchiger Lagerzeit einen hervorragenden Geschmack entwickelt hat.

Ein Problem, das wir bei fast jedem Bräu bisher hatten, ist weiterhin, daß das Gebräu zu stark ist. Rein rechnerisch hätten wir bei 5-6% liegen müssen. Gefühlt waren es circa 8-9%.

Alles in Allem aber ein sehr gelungenes Bier. Hier gehts zum Rezept:

 

 

Aktualisiert (Dienstag, den 23. Februar 2010 um 19:12 Uhr)